Sandboxing schränkt ein, was Websites dürfen, und bietet so Schutz vor schädlichem Code und vor Malware.Da Safari Webseiten in separaten Prozessen laufen lässt, wird schädlicher Code einer Site auf den jeweiligen Tab beschränkt und kann weder den ganzen Browser zum Absturz bringen noch auf deine Daten zugreifen.Safari wurde speziell für den Mac entwickelt und kann deswegen die Vorteile der integrierten Technologien voll nutzen.

mac dating sim-72

Und es entfernt die seitenübergreifenden Tracking-Daten, die sie hinterlassen. Wenn du das private Surfen aktivierst, ignoriert Safari die von dir besuchten Webseiten, deinen Suchverlauf oder die Informationen für das automatische Ausfüllen.

Wenn du mit Duck Duck Go, einer integrierten Suchmaschine, die deine Aktivität nicht verfolgt, im Web suchst, bleibt deine Suche privat.

Deshalb sind in Safari Features integriert, die deine Privatsphäre schützen und den Mac sicher machen.

Du kannst dich sicher noch daran erinnern, dass du dir mal ein grünes Mountainbike online angesehen hast.

Der i Cloud Schlüsselbund speichert deine Benutzernamen, Passwörter und Kreditkartennummern und hält sie auf deinen vertrauenswürdigen Geräten aktuell.

Damit kannst du dich einfach bei deinen Lieblingsseiten anmelden und schnell online einkaufen.

Und dank der zuverlässigen 256‑Bit AES Verschlüsselung sind deine Daten immer bestens geschützt.

Mit der Tabansicht siehst du die Websites, die du zuletzt auf deinem Mac besucht hast, auch in Safari auf deinem i Pad, i Phone und i Pod touch – und umgekehrt.

Klicke einfach auf die Wiedergabetaste, wenn du sie sehen willst.

Hast du eine Lieblingsseite, bei der du willst, dass Videos abgespielt werden?

Und daran, dass dann auf jeder anderen Seite nervige Werbung für grüne Mountainbikes war.